Unnia tapiz

Die UNNIA TAPIZ-Kollektion umfasst alle Versionen mit voll gepolstertem Sitz und Rückenlehne aus der UNNIA-Familie und vervollständigt so das umfangreiche Sortiment an vielseitigen Stühlen. Die Kollektion teilt die gleiche Anpassungsphilosophie wie die UNNIA-Kollektion mit Kunststoffsitzen und -rücken: Die Möglichkeit, Sitze, Rückenlehnen und Armlehnen mit einer Vielzahl von Gestellen zu kombinieren, um unendlich viele kundenspezifische Designs mit unterschiedlichen Funktionen zu erstellen. Dank ihres raffinierten, zeitlosen und vielseitigen Designs wurde die UNNIA-Kollektion mit dem renommierten Designpreis „Design Guild Mark“ ausgezeichnet.

Unnia

UNNIA wurde von Simon Pengelly entworfen und ist eine umfangreiche und vielseitige Kollektion von Stühlen, Armstühlen, Barhockern und Bänken mit einem einzigartigen Konzept der Kombination von Farben und Materialausführungen. Das Design ermöglicht die Kombination von Kunststoff- oder gepolsterten Sitzen und Rückenlehnen in ein oder zwei Farben mit einer Vielzahl von Fußgestellen, welche unterschiedliche Funktionen erfüllen. Dieses Konzept lädt dazu ein, unendlich viele personalisierte Designs zu kreieren, die sich an die Bedürfnisse verschiedener Kontexte, Räume und dekorativer Stile anpassen. Die UNNIA-Kollektion wurde mit dem renommierten „Design Guild Mark“ ausgezeichnet.

Varya tapiz

Die VARYA TAPIZ-Kollektion umfasst alle gepolsterten Versionen der VARYA-Familie und behält dabei den gleichen transversalen und zeitlosen Geist bei, der die Kollektion mit Plastiksitzen auszeichnet. Mit ihren zahlreichen Versionen ist die Kollektion eine der größten und vollständigsten Sortimente auf dem Markt. Eine große Familie von Stühlen, Armstühlen, Barhockern und Bänken, die durch die Kombination von bequemen Sitzen mit drei verschiedenen Polstermustern: glatt, leger, mit horizontalen oder gekreuzten Ziernähten und einer Vielzahl von Fußgestellen entstehen. Die Vielzahl von Kombinationen und möglichen Materialausführungen gestatten die Konfiguration von unendlichen, personalisierten Designs, die leicht an verschiedene öffentliche und private Umgebungen angepasst werden können, wobei stets eine einheitliche Ästhetik im Projekt beibehalten wird.